Wohnstätte Am Forsthaus

Die 1992 eröffnete Einrichtung liegt in dem ruhigen Weiler Steinförde, einem Ortsteil von Fürstenberg/Havel, in idyllischer Landschaft umgeben von Wald und Gewässern. Sie bietet Betreuung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, die intensive Unterstützung benötigen. Wir bieten Platz für insgesamt 26 Klienten in vier Wohngruppen in unserem Haupthaus und einer Wohngruppe in unserem Neubau (barrierefrei).

In einem separaten Gebäude befindet sich ein großzügig gestaltetes Tagesbeschäftigungszentrum, in dem auch Klienten des Haus Roofensee tätig sind. Auf dem abwechslungsreichen Außengelände leben etliche Tiere, die mit Unterstützung der Mitarbeiter von den Klienten versorgt werden. Im Obst- und Gemüsegarten gibt es weitere interessante Betätigungsmöglichkeiten.

Unsere Angebote richten sich ausdrücklich auch an Menschen mit begleitenden psychischen Erkrankungen und erheblichen Verhaltensstörungen. Wir bieten Betreuung und Förderung auf der Grundlage differenzierter heilpädagogischer Konzepte und gewährleisten eine qualifizierte ärztliche und therapeutische Versorgung.

Eine Krisenintervention ist gegeben.

Die Einrichtung bietet auch Kurzzeitbetreuung.

Ausstattung:
  • 2001 vollständig saniertes Wohnhaus und Tagesbeschäftigungszentrum mit großem Veranstaltungsraum
  • 2015 eröffneter Neubau mit einer und zweier Appartements (barrierefrei)
  • 8.000 qm großes geschütztes Außengelände mit Garten und Tierhaltung
  • Nach Wünschen der Klienten und Angehörigen gestaltete Zimmer
  • Wohnzimmer und Küche in jeder Wohngruppe
  • Fahrzeuge für Aktivitäten
Unsere Leistungen
  • Vollstationäre Betreuung inklusive Nachtwache
  • Ambulante Betreuung mit 24-Stunden-Rufbereitschaft
  • Vernetzte Angebote im Rahmen des Verbundes
  • Multiprofessionelles Betreuungsteam
  • Psychologische, sozialrechtliche und fachtherapeutische Beratung
  • Psychologisch-psychotherapeutische Krisenintervention in enger Kooperation mit Fachkliniken
  • Vermittlung (nerven-)ärztlicher und psychotherapeutischer Behandlung
Tagesbeschäftigung
  • Tagesbeschäftigungszentrum mit vielfältigen Angeboten, zum Beispiel Holz- und Keramikwerkstatt
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten/ Wäschestube
  • Pflege des Außengeländes, Versorgung der Tiere und des Gartens
  • Auf Wunsch vermitteln wir Plätze in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM)
Service für Angehörige und gesetzliche Betreuer
  • Persönlicher Ansprechpartner (Bezugsbetreuer)
  • Auf Anfrage kostenloser Fahrdienst zu den Bahnhöfen Gransee oder Fürstenberg
  • Sozialrechtliche Unterstützung
  • Taschengeldverwaltung
  • Begleitung der Arztbesuche
Anfahrtsbeschreibung

Mit dem PKW:
Auf der B 96 bis Fürstenberg/ Havel, in Fürstenberg abbiegen auf Geldener Straße in Richtung Steinhavelmühle/ Steinförde (Schilder beachten), nach 200m rechts abbiegen, der Hauptstraße ca. 4 km folgen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
RE 5 (Berlin – Stralsund/Rostock) bis zum Bahnhof Fürstenberg

Die Anfahrt mit dem PKW wird empfohlen, da zwischen Fürstenberg und Steinförde kein Busverkehr o.ä. besteht.

 
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Stephanie Kutzky

Verwaltung

rv-oberhavel@rc-online.eu

Jeannine Menzel

Stv. Leiterin Regionalverbund Oberhavel und Mühlenhof
jeannine.menzel@rc-online.eu

Sebastian Rohsol

Standortleiter

sebastian.rohsol@rc-online.eu

David Röwer

Verwaltung

rv-oberhavel@rc-online.eu

Silvia Schulz

Leiterin Regionalverbund Oberhavel und Mühlenhof
silvia.schulz@rc-online.eu