Tagesbeschäftigungszentrum Köpenick

In Köpenick eröffneten wir am 3. Dezember 2012 unser erstes Tagesbeschäftigungszentrum für Menschen mit erworbener Hirnschädigung in Berlin.
Die Einrichtung hat eine Gesamtgröße ca. 400 m² und eine Kapazität von 24 Plätzen.

Das Tagesbeschäftigungszentrum ist rollstuhlgerecht ausgestattet und durch die Lage im Erdgeschoss barrierefrei erreichbar. Der Beschäftigungsbereich verfügt über 4 Arbeitsräume, einen Küchenbereich mit angeschlossenem Speiseraum und einen Ruhebereich mit Rückzugsmöglichkeiten für die Klienten. Es gibt einen Raum für neuropsychologische Angebote und die Nutzung durch externe Therapeuten (Durchführung ärztlich verordneter Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie) sowie einen großzügigen Eingangsbereich.
Durch S-Bahn, Tram und mehrere Busverbindungen ist Köpenick gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen, innerhalb von 30 Minuten lassen sich City Ost und West erreichen.

Menschen mit erworbener Hirnschädigung brauchen neben einer angepassten Wohnsituation auch individuell entwickelte Arbeitsangebote. Wir bieten unseren Klienten einen strukturierten Tagesablauf und gezielte individuelle Förderung mit dem Ziel, in möglichst vielen Lebensbereichen wieder größtmögliche Selbständigkeit zu erreichen. Unter multiprofessioneller Anleitung werden vorhandene Fähigkeiten ausgebaut, verloren Gegangenes wieder erlernt oder durch Kompensation neue Handlungsmöglichkeiten erschlossen.
Unsere Angebote zur Teilhabe am Arbeitsleben sehen wir auch als wichtige Voraussetzung zur Überleitung in eine WfBM oder andere Beschäftigungsverhältnisse.

Tätigkeitsbereiche
  • Holz
  • Keramik
  • Peddigrohr
  • Hauswirtschaftliche Angebote / Trainingsküche
  • Bürobereich
  • Computerwerkstatt
  • Bewegungs- und Entspannungsangebote
Finanzierung
  • Über Eingliederungshilfe SBG XII (ABFB*), gegebenenfalls auch Berufsgenossenschaften, Versorgungsämter, Versicherungen oder Selbstzahler
Öffnungszeiten
  • Montag bis Freitag von 8.00 -16.00 Uhr
  • Eine Teilnahme ist auch an einzelnen Wochentagen möglich
Anfahrtsbeschreibung
  • Die Haltestelle der Tramlinien 62, 67 und 27 und die Bushaltestellen der Linien  X69, 164, 167, 269 befinden sich direkt vor dem Haus

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Yvonne Fiedler

Leiterin
yvonne.fiedler@rc-online.eu

Arletta Weber

Stv. Leiterin
arletta.weber@rc-online.eu

Cindy Zschomler

Assistentin der Leiterin
cindy.zschomler@rc-online.eu