Psychologen/-in mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie oder Schwerpunkt Neuropsychologie in Voll- oder Teilzeit

RC ist gemeinnützig und betreut, fördert, fordert und rehabilitiert seit 1991 Menschen mit geistiger Behinderung, erworbener Hirnschädigung und psychischen Erkrankungen in Berlin, Brandenburg und Toruń/Polen mit insgesamt 370 Mitarbeitern. Wir streben an, dass „unsere“ Klienten so selbstbestimmt und mit soviel sozialer Teilhabe wie möglich ihr Leben erfahren und gestalten können.

Für unseren zentralen Fachdienst Psychologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten von RC und Miteinander

Psychologen/-in mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie oder Schwerpunkt Neuropsychologie
in Voll- oder Teilzeit

Ihre zukünftigen Aufgaben werden sein:
  • Psychodiagnostik
  • Supervision
  • Yoga und andere Entspannungstechniken lehren
  • Coachen der Mitarbeiter in Rahmen von Fallkonferenzen
  • Habituation ermöglichen durch Begleitung bei Neuaufnahmen
  • Ohr haben für alle Geschäftsbereiche
  • Leitungskräfte der Einrichtungen beraten
  • Organisation, Planung und Umsetzung psychotherapeutischer Interventionen
  • Gelassen und Gewissenhaft zu sein
  • Integration und Teilhabe für die Klienten ermöglichen
  • Enthusiasmus, Energie und Erfolgsstreben einbringen
Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie:
  • Psychologie bis zum Ende studiert haben, eine psychotherapeutische Ausbildung wäre auch kein Fehler
  • psychoedukative Fähigkeiten für unsere Klienten und unsere Mitarbeiter besitzen
  • folgende Begriffe nicht nachschlagen müssen: Inklusion, Stereotypien, Tics, Aphasie, Autoaggression und dysexekutives Syndrom, um zu verstehen worum es geht
  • Fachlichkeit und Kreativität in die eigenverantwortlichen Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung eines Behandlungsangebotes einbringen
  • Mobilität und Umstellfähigkeit mitbringen: Fahrzeug erforderlich
Wir bieten Ihnen:
  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum
  • Positive Verstärkung durch uns
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung, Sonderprämien und betrieblicher Altersvorsorge
  • Eine intensive Einarbeitung und fortlaufende Intervision, um eine Anpassungsstörung zu vermeiden und Burnout vorzubeugen
  • Wenn wir nicht mehr weiter wissen, wissen es die anderen- Möglichkeiten für externe individuell gestaltete Fortbildungsangebote
  • Eine sehr gute Ausstattung des Arbeitsplatzes, wenn Sie benötigen, besorgen wir Ihnen auch die entsprechende Couch
  • Eine enge Einbindung in den bestehenden Fachdienst Psychologie, um kognitive Dissonanzen aufzulösen
Ansprechpartner /-in

Am meisten freuen wir uns – Anja Kahnt und Sandra Bretzmann -, wenn Sie sich bei uns melden und Teil unseres Teams werden wollen. Senden Sie dafür Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Ihrem Gehaltswunsch) per E-Mail an job@rc-online.eu, per Post mit frankiertem Rückumschlag geht es auch – und zwar an:
RC e.V., Ansprechpartnerin Frau Pamela Barth, Wittestraße 30 J, 13509 Berlin

Zurück