Wohnstätte Hoher Fläming

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die MITEINANDER gGmbH ist ein freier Träger der Behindertenhilfe und betreibt unter anderem eine Wohnstätte für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung und mehrfacher Behinderung in der Region Potsdam-Mittelmark, Bundesland Brandenburg. Menschen mit Behinderung und ihre Familien, Angehörige und Freunde sollen nicht in einer eigenen Welt unter sich bleiben, sondern gemeinsam mit allen ihr Leben gestalten und Teilhabe erfahren.

Die Einrichtung im Detail

Wohnstätte Hoher Fläming

Das 1901 als Sommersitz erbaute Gutshaus wird seit über 50 Jahren als Wohn-, Erholungs- und Freizeitstätte genutzt und befindet sich inmitten eines 26.000 qm großen Wald- und Freigeländes. Das Gutshaus wurde 2006 aufwendig saniert, um 17 Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in der Wohnstätte Hoher Fläming ein zu Hause zu bieten.
Kinder und Jugendliche, die wegen ihrer Behinderung nicht in ihren Familien aufwachsen können, finden in der Wohnstätte Hoher Fläming ein Zuhause, in dem sie Liebe und Geborgenheit, Anregungen und Freiräume finden, um sich ungestört entwickeln zu können. Sie werden von erfahrenen Erzieher/innen und Heilerziehungspfleger/innen begleitet, die jedes Kind und jeden Jugendlichen individuell fördern, deren Fähigkeiten, Neigungen und Besonderheiten erkennen und zielgerichtete Förderung und Betreuung leisten.
Die Kinder und Jugendlichen leben in zwei kleinen Wohngruppen in familienähnlicher Atmosphäre. Die Zimmer sind freundlich und wohnlich gestaltet. Wir können Einzel- und Zweibettzimmer anbieten. Jede Etage verfügt über ein gemeinsames großzügiges Wohnzimmer mit entsprechender Küchenzeile. In jeder Etage sind zwei Pflegebäder eingerichtet. Die Mahlzeiten werden in der eigenen Küche gekocht, können jedoch auch mit den Kindern und Jugendlichen in den Küchen der Wohngruppen indivduell zubereitet werden. Im Souterrain befinden sich die Therapieräume: Snoezelenraum, Massageraum und Physiotherapieraum.

  • Vollstationäres Wohnen, Betreuung und Förderung in allen lebenspraktischen Bereichen wie indivduelle Basisversorgung, gestalten sozialer Beziehungen, Kommunikation und Orientierung, emotionale und psychische Entwicklung, Gesundheitsförderung und -erhaltung
  • Individuelle und gemeinschaftliche Freizeit- und Beschäftigungsangebote
  • Besonders geeignete Räumlichkeiten für therapeutische Angebote
  • Zusammenarbeit und Austausch mit den Familien, Unterstützung und Beratung der Eltern und Angehörigen
  • Kooperation mit Kitas und Schulen
  • Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Unterstützung bei der Entwicklung eigener Vorstellungen und Vorlieben
  • Angebote und Hilfestellung bei der Freizeitgestaltung und Mobilität
  • Auf Wunsch vermitteln wir Kontakte zu Ärzten und Therapeuten

Bankverbindung

Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? Ebenso willkommen ist uns ehrenamtliches Engagement zur praktischen Unterstützung unserer Aufgaben.

SPENDENKONTO
MITEINANDER gGmbH

Bank für Sozialwirtschaft AG
DE92 3702 0500 0003 3733 00
BFSWDE33BER

Sprechen Sie uns an

Unser Standort

Wohnstätte Hoher Fläming
Wohnen, Betreuung und Freizeit
für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Am Spring 1
14827 Wiesenburg/ OT Benken

Tel. 033849 7920
Fax 033849 79221

Informationsmaterial

Downloads