Bernardo-Timm-Haus

Über uns

Regionalverbund Berlin

Der Regionalverbund Berlin ist spezialisiert auf Wohn- und Betreuungsangebote für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, auch mit begleitenden psychiatrischen Erkrankungen sowie erheblichen Verhaltensstörungen. Unser Ziel ist, die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe dieser Menschen am Leben in der Gesellschaft zu fördern, Benachteiligungen zu vermeiden und ihre Integration nachhaltig zu sichern. Durch langjährige klinisch-psychiatrische Erfahrungen und eine umfassende Krisenintervention können auch Menschen mit sehr hohem Hilfebedarf in unseren Einrichtungen dauerhaft betreut und gefördert werden.
Zum Regionalverbund Berlin gehören das Bernardo-Timm-Haus und das Eduard-Willis-Haus. Beide Standorte befinden sich in Berlin-Spandau und vereinen eine ruhige, grüne Wohnlage mit den vielfältigen Möglichkeiten innerstädtischen Lebens. Geschäfte aller Art, Arztpraxen und andere Dienstleistungsangebote sind ebenso in der Nähe wie Sport- und Freizeitmöglichkeiten oder kulturelle Angebote. Die beiden Häuser arbeiten eng zusammen und stehen unter einer Leitung.

Die Einrichtung im Detail

Bernardo-Timm-Haus

Das Angebot des Bernardo-Timm-Haus richtet sich an Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und begleitenden psychiatrischen
Erkrankungen sowie starken Verhaltensstörungen. In der gemütlichen Wohnatmosphäre fühlen sich Ältere ebenso wohl wie Jüngere, die eine ruhige Umgebung schätzen. Im Bernardo-Timm-Haus leben 20 Klienten in zwei Wohngruppen.

Unsere Leistungen

Tagesbeschäftigung

Ausstattung

Finanzierung

Unser Service für Angehörige und gesetzliche Betreuer: Persönlicher Ansprechpartner (Bezugsbetreuer), Sozialrechtliche Unterstützung, Taschengeldverwaltung und Begleitung der Arztbesuche.

Sprechen Sie uns an

Unser Standort

Bernardo-Timm-Haus
für Menschen mit geistiger Behinderung

An der Kappe 84
13583 Berlin

Tel.: 030 35302700
Fax: 030 35302701

Informationsmaterial

Downloads