Leitbild

Das Leitbild ist das Dach, das unseren Alltag bestimmt.

Wer sind wir? Was tun wir? Warum tun wir es?

Kurz und Knapp

RC e.V. ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen im sozialen Bereich. Für uns steht der behinderte Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen als Partner und Kunde im Mittelpunkt.

Im Dienste der von uns betreuten Menschen und ihrer größtmöglichen Lebensqualität sehen wir uns zu verantwortungsvollen, professionellen Angeboten und ihrer ständigen Weiterentwicklung verpflichtet. Unser Motto „Am Leben teilhaben“ bestimmt das Kernziel unserer Dienstleistungen, immer im Einsatz für die gesellschaftliche Gleichstellung und Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen zu sein. Die Achtung der Würde und Persönlichkeit der von betreuten Menschen liegt uns besonders am Herzen.

Das Leitbild ist das Dach, das unseren Alltag bestimmt. Es gibt Antworten auf die Fragen:

WER SIND WIR?
WAS TUN WIR?
WARUM TUN WIR ES?

Es ist die Richtschnur für unsere Arbeit, die notwendige Veränderungen sichtbar macht und fördert; der Maßstab, an dem wir die Qualität unserer Dienstleistungen überprüfen können.
Doch das Leitbild bedeutet nicht die Festschreibung von Regeln. Es ist vielmehr das Zwischenergebnis eines internen Diskussionsprozesses bei RC Partner für Reintegration und Chancengleichheit e.V., an dem sich alle Mitarbeiter beteiligt haben und der auch heute noch immer lebendig ist. 

Unsere Aufgaben

Professionalität

Für RC e.V. heißt Professionalität, fachliches Know-how mit wirtschaftlicher Zukunftssicherung zu verbinden. 

Wir streben bestmögliche Begleitung und größtmögliche Lebensqualität für die von uns betreuten Menschen an. Wir stehen im kompetenten und konstruktiven Dialog mit den Leistungsträgern. Wir stellen uns dem Wettbewerb und nutzen seine innovative Kraft. Wir halten ständige Qualifizierung für einen unerlässlichen Prozess. Wir stehen in ressourcenschonender Wechsel- beziehung mit der Umwelt. Wir gehen mit den uns zur Verfügung gestellten Mitteln verantwortlich um. 

Soziale Dienstleistung

RC e.V. bildet das Dach eines Dienstleistungsunternehmens im sozialen Bereich für Menschen mit besonderem Integrationsbedarf. 

Wir setzen uns für ein zeitgemäßes Versorgungsangebot ein, um unsere Klienten im Sinne von Selbstbestimmung und Teilhabe gesellschaftlich zu reintegrieren und ihnen gleichberechtigte Chancen zu ermöglichen. 

Unsere Angebote richten sich an:

  • Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung
  • Erwachsene mit geistiger Behinderung
  • Erwachsene mit erworbener Hirnschädigung
  • Erwachsene mit psychiatrischen Erkrankungen
  • Familien mit behinderten Kindern 

Teilhabe

Unser Anspruch ist die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen.

Uns leitet:

  • Das Ziel, die Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen zu vermeiden, ihre selbstverständliche Einbeziehung in alle Bereiche des öffentlichen Lebens und die gesellschaftliche Akzeptanz ihrer Persönlichkeit zu erreichen.
  • Das Recht auf Selbstbestimmung und die freie Entfaltung der Persönlichkeit, soweit es nicht die Rechte anderer verletzt. 

Gesellschaftliche Verantwortung

Die Interessen unserer Klienten engagiert und ideologiefrei zu vertreten, ihre Menschenrechte zu wahren und uns in diesem Sinne in die fachliche und gesellschaftliche Diskussion einzumischen, sehen wir als unsere gesellschaftliche Verantwortung an. 

Unser Menschenbild

Freiheit und Gleichheit

Freiheit und Gleichheit sind unteilbar und gelten für alle Menschen.

Eine grundsätzliche Fähigkeit aller Menschen ist, dass sie zu jedem Zeitpunkt einen neuen Weg finden und sich neue Ziele setzen können. Daraus resultiert, dass jeder das Recht auf ein sich frei entfaltendes und entwickelndes Leben hat. Achtung der Würde und Persönlichkeit der von uns betreuten Menschen, respektvoller und toleranter Umgang miteinander bestimmen unsere Arbeit. Wir wollen bei der Verwirklichung individueller Wünsche und Bedürfnisse zur Seite stehen, Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Rücksicht, Aufrichtigkeit und Gerechtigkeit sind uns dabei wichtige Werte. 

Rechte

Unsere Arbeit steht auf dem Fundament des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (New York, 13. Dezember 2006) zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderungen, dessen wesentliche Elemente u.a. sind: 

  • Die gleiche Anerkennung vor Recht und Gesetz und die Verhinderung von Eingriffen in die Persönlichkeitsrechte
  • Der Schutz der Privatsphäre
  • Das Recht auf Bildung und Erziehung
  • Das Beseitigen sämtlicher einstellungs- und umweltbedingter Barrieren, insbesondere auch bei Kommunikations- und anderen Dienstleistungen
  • Das Recht auf Gesundheit, Rehabilitation und Arbeit
  • Der Kampf gegen Ausbeutung, Gewalt und Missbrauch 
Unser Angebot

Individualisierte Lebensführung

Durch eine Betreuung, die der einzelnen Persönlichkeit gerecht wird, entwickeln sich Strukturen, die Partnerschaft ermöglichen. 

Das Sichtbar- und Bewusstmachen der Biografie jedes Einzelnen ist eine wichtige Aufgabe. Ein überschaubarer Rahmen, geprägt von respektvollem und persönlichem Miteinander, ermöglicht emotionale Sicherheit, Angstfreiheit und Schutz der Persönlichkeit. Jeder Mensch benötigt für sein physisches und psychisches Wohlbefinden den vertrauensvollen Kontakt zu verlässlichen Menschen. 

Selbstbestimmung

Selbstbestimmung hat eine grundlegende Bedeutung für die Befriedigung von Bedürfnissen. 

Menschen mit Behinderung haben das Recht und erhalten durch uns das Angebot, Förderung zur Eigenständigkeit zu erfahren. Für uns stellt sich die Aufgabe, einen Weg zu entwickeln, den Willen und die eigenen Kräfte der Klienten zu aktivieren. 

Entwicklung sozialer Kompetenz

Eingebettet zu sein in ein soziales Netz ist zur Erfahrung emotionaler Geborgenheit unabdingbar.

Wir wollen den Klienten Hilfe und Unterstützung beim Aufau sozialer Beziehungen bieten, Normen des menschlichen Zusammenlebens vermitteln, eine Stütze bei Kontakten sein und ihnen bei der Verarbeitung von Erfahrungen zur Seite stehen. 

Unsere Zusammenarbeit

Transparenz

RC bietet für seine Mitarbeiter ein Forum des offenen Gesprächs, der gemeinsamen Analysen und der Entwicklung von Handlungsstrategien. 

Wir streben Transparenz bei der Festlegung von Zielen und Entscheidungen durch Sichtbarmachen von Sachverhalten und Zusammenhängen an. Die Zusammenarbeit und Kommunikation der einzelnen Unternehmensbereiche soll geprägt sein von Aufrichtigkeit, Kritikfähigkeit, Konfliktbereitschaft sowie eigenverantwortlichem und partnerschaftlichem Handeln. Dies sichert eine Arbeitsatmosphäre, die jedem Mitarbeiter Selbstständigkeit und Entscheidungsspielräume eröffnet und ihn vor dem Gefühl der Ohnmacht und Fremdbestimmtheit bewahrt. 

Toleranz und Loyalität

Wir suchen nicht den einfachsten, sondern den bestmöglichen Weg der Zusammenarbeit.

Vertrauensbereitschaft, gegenseitige Akzeptanz und Respekt voreinander sind die Basis unseres Umgangs miteinander. Wir streben eine Zusammenarbeit an, die geprägt ist von Loyalität, Diskretion und Höflichkeit. Die verantwortliche und fürsorgliche Beziehung zu Menschen ist für RC sehr wichtig. Unsere Aufgaben bewältigen wir im Team. Das verlangt Aufgeschlossenheit, Dialogbereitschaft, vorausschauendes Denken, verantwortungsvolles Handeln, Kooperationsbereitschaft und Motivation. 

Leitung

RC e.V. verfügt über eine Struktur der Leitung und Führung, die den inneren und äußeren Ansprüchen gerecht wird. 

Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern, sich in internen und externen Maßnahmen weiterzubilden oder auch berufsbegleitend zu qualifizieren, um über aktuelle Informationen zu verfügen, hohe Arbeitsqualität zu leisten und sich mit ihrer beruflichen Identität auseinanderzusetzen. Nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern lässt sich die Qualität auch langfristig sichern.